Förderkreis Zahngesundheit Mittelfranken FZM
Förderkreis Zahngesundheit Mittelfranken FZM

Fortbildungen -Termine & Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Neues aus unserem Verein.

Die 21. ordentliche Mitgliederversammlung wird am 18.11.2019 stattfinden.

Die 20. ordentliche Mitgliederversammlung hat am 19.11.2018 im Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, stattgefunden.

 

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann von unseren Mitgliedern in der FZM-Geschäftsstelle angefordert werden - E.mail fzm-ev@t-online.de

 

Für den Vorstand

 

Dr. Willi Scheinkönig, Vorsitzender des FZM



Diese Fortbildung muss leider entfallen, wird aber voraussichtlich im Herbst 2019 neu aufgelegt.

Das Gespräch an der Rezeption - eine Kunst

Wertschätzung und Respekt sind der Anfang guter Praxis und die Grundlage dauerhafter Patienten-Beziehungen. Dafür sind Ihre Menschlichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ihr fachliches Wissen gefragt. Das sagt sich leichter, als es manchmal im Alltag gelebt werden kann. Sie müssen sich ständig wachsenden Anforderungen stellen, dennoch das Gleichgewicht bewahren. Denn Ihre richtige Einstellung und positive Verfassung tragen maßgeblich dazu bei, ob sich der Patient wohl fühlt.

 

Üben Sie mit mir Situationen aus dem Praxisalltag:

  • Der persönliche Kontakt (Der Patient als Beziehungsaufgabe / Umgangsformen prägen die Beziehung/ Erwartungen erkennen und beantworten / Wahrnehmungen reflektieren)
  • Kosten der Behandlung (Kostentransparenz bildet Vertrauen / Ein Team braucht eine stringente Angebots-Strategie / Geld für Gesundheit schafft Lebensqualität)
  • Kritik als Chance (Ein Person ernst nehmen, die Beschwerde prüfen / Die eigene Sozialkompetenz stärken / Lösungsorientiert argumentieren / Positive Schlüsselworte für erfolgreiche Kommunikation)

 

Teilnehmergruppe: Zahnarzthelfer/in, ZFA, ZMV, ZMF, Wiedereinsteiger

                               und berufsfremde Profis

 

Termin:            Donnerstag, 10. Oktober 2019, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Referentin:       Brigitte Kühn

 

Ort:                   Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:            € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM und AZ Ansbach

                        € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                        (incl. Imbiss und kalter Softdrinks)

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Das Gespräch an der Rezeption-Seminarbeu[...]
PDF-Dokument [3.2 MB]
Einladung Das Gespräch an der Rezeption - eine Kunst
191010-Einladung Das Gespräch a.pdf
PDF-Dokument [138.9 KB]

Notfallmedizin in der ZA-Praxis

In diesem Kurs werden Notfälle in Praxen durchgespielt und Verhaltensmaßnahmen praktisch geübt. Bitte unbedingt als Team anmelden.

 

Gerne können Sie auch Ihren Notfallkoffer mitbringen. Die Königers prüfen gerne kostenlos dessen Inhalt und geben Ihnen wertvolle Tipps.

 

Termin:            Mittwoch, 16. Oktober 2019, 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Referenten:      Barbara Spohn-Königer und Dr. Heribert Königer, Mittenwald

 

Ort:                  Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:            € 50,-- pro Person für Mitglieder FZM und AZ Ansbach

                        € 100,-- pro Person für Nichtmitglieder

                        incl. Imbiss und Softdrinks

 

Für diese Veranstaltung werden 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Notfallmedizin-Seminarbeurteilung-190605[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Einladung Notfallmedizin in der ZA-Praxis
Notfallmedizin-Einladung-191016.pdf
PDF-Dokument [138.1 KB]

Kommunikation und Controlling

Mit Kommunikationstools Erfolg und Motivation des Praxisteams steigern. Das ganze Team profitiert von klar definierten, kommunizierten und umgesetzten Kommunikations-Strategien.

 

Sie regeln das Einstellungsgespräch mit neuen Mitarbeiterinnen, das Mitarbeitergespräch mit Vorbereitung und Umsetzung, wie wir den Schulungsbedarf im Team schnell ermitteln können sowie wie wir die Patientenzufriedenheit ermitteln.

 

Im Controlling spiegelt sich der Erfolg, ist messbar und steuerbar.

 

Welche Kennzahlen sind relevant und vermitteln dem Praxisteam "Unternehmergeist". Wie Sie schnell und effizient eine Analyse durchführen und ein Handlungskonzept entwickeln.

 

Beispiele aus langjähriger Praxiserfahrung zeigen auf, was zielführend ist.

 

Teilnehmergruppe:        Zahnarzt, Zahnärztin, ZMV, Praxismanagerin (m/w)

 

Termin:                Montag, 21. Oktober 2019, 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

 

Referentin:          Gisela Strauß, Praxisberatung (Physiotherapeutin, ZH,

                            Dental Beraterin, Praxismanagerin, Auditor)

 

Ort:                     Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:                € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                            € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                            (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

Für diese Fortbildung werden 2 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Komm.+Controlling-Seminarbeurteilung1903[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Einladung Kommunikation und Controlling
191021-Einladung-Kommunikation und Contr[...]
PDF-Dokument [139.0 KB]

Wir sind eins - das Praxisteam

Gemeinsam sind wir stark! Der persönliche, menschliche und wirtschaftliche Erfolg einer Praxis hängt von dem gesamten Team ab. Klare Ziele, Selbstvertrauen und Überzeugungskraft auf der einen Seite, Persönlichkeit, Authentizität und Reflektions-Fähigkeit auf der anderen Seite.

 

Arbeiten Sie mit Brigitte Kühn an Ihrer Teamkompetenz.

 

Gelebtes:

  • Kennen alle Teammitglieder das oberste Ziel der Praxis?
  • Praxisphilosophie: Theorie und Wirklichkeit
  • Identifikation und emotionale Bindung
  • Erscheinungsbilder – Praxis und Team
  • Delegation und Verantwortung

Fundiertes:

  • Führungs-Grundsätze
  • Organisations-Grundsätze
  • Planungs-Grundsätze
  • Kommunikations-Grundsätze
  • Die perfekte Kommunikation im Team

 

Teilnehmergruppe: Zahnarzthelfer/in, ZMA, ZMV, ZMF, Wiedereinsteiger und berufsfremde Profis

 

Termin:             Donnerstag, 24. Oktober, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Referentin:        Brigitte Kühn

 

Ort:                    Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:              € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM und AZ Ansbach

                          € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                          (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl!!!

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Praxisteam-Seminarbeurteilung-181023.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Einladung Wir sind eins - das Praxisteam
191024-Einladung-Praxisteam.pdf
PDF-Dokument [142.2 KB]

Faszienübungen - Selbsthilfe auf faszinierende Art

Teil 1

Die Faszienforschung hat herausgefunden, dass unsere Faszien (Bindegewebe) sehr wichtig für unsere Beweglichkeit und Stabilität sind.

Viele Schmerzen, Steifigkeit, Verspannungen finden ihren Ursprung im unelastischen, verklebten Bindegewebe.

Aber zum Glück sind Faszien trainierbar!

In diesem Kurs lernen Sie Faszienübungen kennen, die Ihnen zu mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit im Beruf und in der Freizeit verhelfen. Übungen für zu Hause und für zwischendurch in der Zahnarztpraxis.

 

Teil 2

Faszien Eigenbehandlung

Berufliche Fehlhaltungen können zu Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Steifigkeitsgefühl usw. führen. Wie die Faszienforschung herausgefunden hat, liegt das Problem nicht nur in den Muskeln, Sehnen und Gelenken, sondern auch an unserem im Laufe der Zeit unelastisch gewordenem Bindegewebe. Auch Verklebungen in und um diese Strukturen herum sind häufig für massive Beschwerden verantwortlich.

In diesem praktischen Kurs lernen Sie mit verschiedenen Hilfsmitteln z.B. Blackroll oder Tennisball Faszienverklebungen selbst zu lösen und damit Beweglichkeit und Wohlbefinden zu fördern. Sie erhalten Tipps und Tricks zur Selbsthilfe für Ihr Berufsleben in der Zahnarztpraxis und für Ihre Freizeit.

 

Bitte Matte, bequeme Kleidung und Black Roll falls vorhanden mitbringen!

 

Termin für Teil 1:           Montag, 28. Oktober 2019, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

 

Termin für Teil 2:          Dienstag, 29. Oktober 2019, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

 

Referentin:          Karin Czech / Physiotherapeutin

 

Ort:                     Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten pro Tag:     € 25,-- je Teilnehmer/in für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                              € 50,-- je Teilnehmer/in für Nichtmitglieder

 

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl!!

 

Für diese Veranstaltungen werden jeweils 2 Fortbildungspunkte vergeben!

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Faszienübungen-Seminarbeurteilung-190415[...]
PDF-Dokument [3.4 MB]
Einladung Faszienübungen - Selbsthilfe auf faszinierende Art
191028+29-Einladung-Faszienübungen.pdf
PDF-Dokument [42.1 KB]

Erfolgreiche (Verkaufs-)Gespräche in der ZA-Praxis

Die Gesprächskultur mit dem Patienten beginnt mit dem Betreten der Zahnarztpraxis.

 

Wir besprechen explizit den Umgang mit den Patienten. Trainieren sie positive Ausdrucksweisen.

 

Der Einsatz dieses Seminars bringt viele Vorteile mit sich:

  • Logischer Gesprächsaufbau und Patientenwünsche annehmen
  • Wertschätzung und Begeisterungführen zum Erfolg
  • professionell auf Einwände reagieren
  • Beispiele zu Zuzahlungen von ZE, bei Komposite-Füllungen sowie PZR
  • Die freundliche und höfliche Verabschiedung ist der goldene Boden für ein Wiedersehen

 

Geübt wird alles, was das Vertrauen und Selbstbewußtsein einer erfolgreichen Praxismitarbeiterin stärkt!

 

Teilnehmergruppe: Praxismanager (m/w), ZMV (m/w), ZFA (m/w)

 

Termin:              Mittwoch, 6. November 2019, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Referentin:        Gisela Strauß, Praxisberatung (Physiotherapeutin, ZH,

                          Dental Beraterin, Praxismanagerin, Auditor)

 

Ort:                    Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:               € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                           € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                           (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

Für diese Fortbildung werden 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Erf.Verkaufsgespräch-Seminarbeurteilung-[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]
Einladung Erfolgreiche (Verkaufs-)Gespräche in der ZA-Praxis
191106-Einlad.-Erfolgreiches Verkaufsges[...]
PDF-Dokument [142.4 KB]

Kontinuierliche Verbesserung durch gutes Management

Durch gezielte und gesteuerte kontinuierliche Verbesserung Erfolg und Motivation des Praxisteams steigern.

 

Der Einsatz eines guten Praxis - Management bringt viele Vorteile mit sich:

  • Erkennen und nutzen Sie die Kraft eines überdurchschnittlich qualifizierten und motivierten Teams
  • Qualitätsmanagement Vor- und Nachteile
  • Der Innovationsprozess der Zahnarztpraxis
  • Die Praxis und das ganze Team profitiert von klar definierten, kommunizierten und umgesetzten Verbesserungs-Strategien.

 

Teilnehmergruppe: Zahnarzt, Zahnärztin, ZMV, Praxismanagerin (m/w)

 

Termin:                Montag, 11. November 2019, 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

 

Referentin:          Gisela Strauß, Praxisberatung (Physiotherapeutin, ZH,

                            Dental Beraterin, Praxismanagerin, Auditor)

 

Ort:                     Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:                € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                            € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                            (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

Für diese Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Kont.Verbesserung-Seminarbeurteilung-190[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]
Einladung Kontinuierliche Verbesserung durch gutes Management
191111-Einladung-KVP durch gutes Managem[...]
PDF-Dokument [138.7 KB]

Gelebtes Praxismanagement

Es ist Ihre Aufgabe, den Anforderungen des Chefs / der Chefin gerecht zu werden, ihn / sie durch selbstständiges Arbeiten zu entlasten, Ihr Team zu führen und zu unterstützen – ein komplexes Unterfangen in der klassischen Sandwichposition. Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte in der Praxis und solche, die es werden wollen. Für das Praxismanagement benötigen Sie klare Ziele, Selbstvertrauen und Überzeugungskraft auf der einen Seite, Persönlichkeit, Authentizität und Reflektions-Fähigkeit auf der anderen Seite.

 

Nutzen Sie Ihre Qualifizierungschance! Arbeiten Sie mit mir an Ihrer Führungskompetenz:

 

Gelebtes

  • Kennen alle Teammitglieder das oberste Ziel der Praxis?
  • Praxisphilosophie: Theorie und Wirklichkeit
  • Indentifikation und emotionale Bindung
  • Erscheinungsbilder – Praxis und Team
  • Delegation und Verantwortung

Fundiertes

  • Führungs-Grundsätze
  • Organisations-Grundsätze
  • Planungs-Grundsätze
  • Kommunikations-Grundsätze

Unterstützendes

  • Mitarbeiter fordern, fördern
  • Leitfaden für Einarbeitung der Neuen
  • Motivation und Selbstvertrauen stärken
  • Mitarbeitergespräche mit Nachhaltigkeit
  • Strukturierte Gespräche mit dem Chef und der Chefin

Teilnehmergruppe: Zahnarzthelfer/in, ZMA, ZMV, ZMF, Wiedereinsteiger

                                und berufsfremde Profis

 

Termin:             Montag, 18. November 2019, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Referentin :      Brigitte Kühn / ZMV, über 25 Jahre Berufspraxis,

                         Lehr- und Referententätigkeit seit über 15 Jahren

 

Ort:                   Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:             € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM und AZ Ansbach

                         € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                         (incl. Imbiss und Softdrinks)

Einladung Gelebtes Praxismanagement
191118-Einladung-Gelebtes Praxismanageme[...]
PDF-Dokument [38.3 KB]

Die Organisation der ZA-Praxis ganzheitlich

Basierend auf modernen Management- und Führungsmethoden, einem klar formulierten Leitbild und über 30 Jahren Erfahrung, stellt die klar definierte GANZHEITLICHE ORGANISATION den goldenen Hintergrund erfolgreichen Verhaltens in der Praxis dar.

 

  • Mission und Vision einer Zahnarztpraxis
  • Praxis-Lebens-Zyklus mit lang- mittel- und kurzfristiger Zielplanung
  • Welche Fragen bringen uns auf „Erfolgskurs“?
  • Quartals-, Monats-, Wochen- und Tagesplanung gut durchdacht führen zum Erfolg.

 

Die Zahnarztpraxis und das ganze Praxisteam profitiert vom entstehenden Synergismus.

 

Teilnehmergruppe: Zahnarzt, Zahnärztin, ZMV, Praxismanagerin (m/w/d)

 

Termin:               Montag, 25. November 2019, 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

 

Referentin:         Gisela Strauß, Praxisberatung (Physiotherapeutin, ZH,

                           Dental Beraterin, Praxismanagerin, Auditorin)

 

Ort:                     Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:               € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                           € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                           (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

Für diese Fortbildung werden 2 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Orga ZA-Praxis ganzheitlich-Seminarbeurt[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Einladung Die Organisation der ZA-Praxis ganzheitlich
191125-Einladung-Orga ZA-Praxis ganzheit[...]
PDF-Dokument [142.0 KB]

Strategie- und Zielplanung in der ZA-Praxis

Strategieplanung lang- mittel und kurzfristig führen zu Erfolg und Motivation. Das ganze Team profitiert von klar definierten, kommunizierten und umgesetzten Strategien.

 

Seminar-Inhalt:

  • Die ´Adler`-Perspektive auf die Zahnarztpraxis
  • Perspektiven im Jahr 2022, 2025…
  • Patientenbefragung und Bench-Mark-Projekt

 

Klare Strategien und Konkrete Zielplanung führen zu excellenter Praxis-Ausstrahlung

 

Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis!

 

Teilnehmergruppe: Zahnärztin, Zahnarzt, ZMV, Praxismanagerin (m/w) und berufsfremde Profis

 

Termin:                Montag, 2. Dezember 2019, 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

 

Referentin:          Gisela Strauß, Praxisberatung (Physiotherapeutin, ZH,

                            Dental Beraterin, Praxismanagerin, Auditorin)

 

Ort:                     Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:               € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM, AZ Ansbach und FV

                           € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                           (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

Für diese Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte vergeben.

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
Strategie-+Zielplanung-Seminarbeurteilun[...]
PDF-Dokument [544.1 KB]
Einladung Strategie- und Zielplanung in der ZA-Praxis
191202-Einlad-Strategie- und Zielplanung[...]
PDF-Dokument [141.9 KB]

Der richtige Ton am Telefon - für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

Über den erfolgreichen Gesprächsverlauf entscheiden Ihre innere Überzeugung und positive Einstellung. Patienten spüren es in den ersten Sekunden: Wird ihr Anliegen ernst und  respektvoll angenommen? Mit praktischen Übungen stärken Sie Ihre Fähigkeiten am Telefon und lernen mit der Vielfachbelastung an der Rezeption besser umzugehen.

 

Trainieren Sie mit mir Ihre Telefonkompetenz

 

  • Richtige und verständliche Vorstellung und Begrüßung
  • Verunsicherte und fordernde Patienten, Schmerzpatienten
  • Umgangsformen von Wertschätzung und Respekt geprägt
  • Gezieltes Beraten und Argumentieren
  • Unterschied zwischen konstruktiver und destruktiver Kommunikation
  • Sachlich und organisatorisch passend Verbinden
  • Anrufbeantworter – sinnvolles Hilfsmittel

 

Teilnehmergruppe: Zahnarzthelfer/in, ZMA, ZMV, ZMF, Wiedereinsteiger

                                und berufsfremde Profis

 

Termin:               Dienstag, 3. Dezember 2019, 14:00 bis ca. 19:00 Uhr

 

Referentin:         Brigitte Kühn

 

Ort:                    Zahnärztehaus Nürnberg, Laufertorgraben 10, 3. Stock. Raum 34

 

Kosten:              € 50,-- je Teilnehmer für Mitglieder FZM und AZ Ansbach

                          € 100,-- je Teilnehmer für Nichtmitglieder

                          (incl. Imbiss und Softdrinks)

 

ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl!!!

Das sagten unsere Teilnehmer/innen: Letzte Seminarbeurteilungen
der richtige Ton am Telefon-Seminarbeurt[...]
PDF-Dokument [4.3 MB]
Einladung Der richtige Ton am Telefon
191203-Einladung-der richtige Ton am Tel[...]
PDF-Dokument [142.3 KB]

Sie möchten Mitglied werden?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 100. Wenn Sie zwischenjährig in unseren Verein eintreten, werden die Gebühren nach Monaten berechnet.

Rufen Sie uns an!

Tel. 0911 2852370 (AB)

Oder senden Sie uns ein Fax:

0911-2852369 oder eine E-mail

Kontakt

Aktuelles

Unsere Notfallkurse werden auch 2019 fortgesetzt
Die Termine finden Sie unter der Rubrik "Fortbildungen".

Fortbildungen

Information für Versicherte und Praxen

Weitere Termine ab Januar 2019 finden Sie unter der Rubrik "Fortbildung- Termine & aktuelles"

Informationsblatt" Soviel ist Ihrer Kasse Ihre Zahngesundheit wert"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderkreis Zahngesundheit Mittelfranken FZM

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.